11.08.18

Extrakonto für den Lottogewinn?

Wenn das Telefon klingelt und Tipp24 dran ist, ändert sich oft alles. Von jetzt auf gleich. Ein Millionengewinn ist großartig – schließlich lässt sich damit so manch lang gehegter Traum erfüllen. Er ist aber auch lebensverändernd. Und das in mehrfacher Hinsicht. Ein neues Bankkonto verschafft dir in diesem Moment wertvolle Zeit und Spielraum.

Der Millionen-Jackpot ist geknackt, der erste (Überraschungs-)Schreck überwunden und das Glücksgefühl riesig: Und nun?! Jetzt heißt es Ruhe bewahren. Ein Jackpot-Millionär aus dem Ruhrgebiet ließ vor einigen Jahren beispielweise zweieinhalb Monate verstreichen, bevor er seinen Gewinnanspruch geltend machte – einfach um sich alles in Ruhe durch den Kopf gehen zu lassen. So viel Zeit musst du dir gar nicht lassen, aber nimm dir trotz aller Aufregung und Freude einen Moment, um – und das ist wichtiger als man anfangs glauben mag – ein neues Bankkonto zu eröffnen. Und zwar nicht bei deiner Hausbank, sondern bei einem für dich komplett neuen Geldinstitut, dem große Geldsummen nicht fremd sind. Du kannst die ersten Tage und Wochen (und auf Wunsch auch die ganzen nächsten Jahre) als Lotto-Millionär quasi anonym verbringen. Wenn du dir über einen Riesengewinn bei Tipp24 freuen dürftest, beraten wir dich auf Wunsch auch gerne individuell, wie  du deine Privatsphäre im Fall eines Gewinns schützen kannst.

Millionengewinn in der Tasche: Jetzt zählen Zeit, Diskretion und Sicherheit

Du fragst sich vielleicht: Warum solltest du für den Lottogewinn ein neues Konto einrichten, wenn du das Geld dann später sowieso anlegen willst und es somit eh nicht auf dem Girokonto verbleibt?

Zunächst einmal gewinnst du so wertvolle Zeit zum Durchatmen und Gedanken sortieren. Überlege, wie du  mit der neuen Situation umgehen willst, was du mit dem Geld machen möchten, wem du davon erzählen willst. Wenn das Geld auf deinem normalen Girokonto liegt, besteht die Gefahr, dass du dich unter Druck gesetzt fühlen – und genau das kannst du in dieser Situation absolut nicht gebrauchen. Eile mit Weile ist hier das Credo.

Doch ein Extrakonto verschafft dir nicht nur Zeit. Es dient auch der Geheimhaltung, vor allem, wenn du mit deinem Partner ein gemeinsames Konto haben oder mehrere Personen auf das Konto zugreifen können. Du solltest selbst entscheiden können, wem du deinen Gewinn offenbaren – und wem nicht. Vielleicht soll dein Partner davon erfahren, aber der Rest der Familie nicht?! Für alle Optionen kann es gute Gründe geben – und die solltest du in aller Ruhe abwägen können. Wäre es zudem nicht schade, wenn dein Partner den Gewinn entdeckt, bevor du dein Lottoglück beispielsweise bei einem Candle-Light-Dinner mit den Tickets für eine Weltreise in der Hand verkünden kannst?

Nicht zu unterschätzen ist auch der Sicherheitsaspekt. In all der Euphorie kann dies schnell in Vergessenheit geraten. Über das normale Girokonto wickeln die meisten Menschen ihren ganz regulären Zahlungsverkehr ab, so vielleicht auch du. Da wären zum Beispiel die Miet- und Stromzahlungen, aber auch die Shoppingexzesse der gesamten Familie bei Amazon, Zalando und Co. Und mit der EC-Karte werden die Einkäufe im Supermarkt bezahlt und die Bargeldreserven am Geldautomaten aufgestockt. Die Daten dieses Girokontos sind somit quasi überall im Umlauf. Im Gegensatz dazu sind die Daten des Extrakontos dies nicht – und genau das schützt vor Missbrauch. Und auch bei Diebstahl oder Verlust deijer EC-Karte musst dir keine Sorgen um deine Millionen machen.

Extrakonto: In guten Händen mit deinenMillionen

Wenn du dann alles sacken gelassen hast, ist es Zeit, sich Gedanken über die weitere Verwendung des Geldes zu machen. Das Thema Vermögensverwaltung darfst du nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn dies ist entscheidend, damit du lange Freude an deinem Lottogewinn haben. Auch dabei bewährt sich meist das neu eingerichtete Bankkonto, denn mit einer neuen Bank lassen sich bekanntermaßen oftmals bessere Konditionen aushandeln, als das bei der langjährigen Hausbank möglich ist. In einer Bank, die mit der Verwaltung von hohen Summen vertraut ist und deren Berater über entsprechende Erfahrungen verfügen, sind auch die Anlagemöglichkeiten oftmals vielversprechender, denn, und das wirst du schnell merken, mit regulären Sparplänen kommst du bei großen Gewinnsummen nicht mehr weit.

Und, was denkst du? Willst du gleich einmal dein Glück versuchen, damit du den besten Grund überhaupt haben, ein neues Konto zu eröffnen? Los geht’s, wir drücken die Daumen!

🤞 Viel Glück und #fingerscrossed
– Dein Redaktionsteam


Cindy

Cindy

Cindy ist selbst eingefleischter Lotto-Fan. Nicht nur deshalb, sondern auch dank des engen Austauschs mit unserem Tipp24-Kundenservice weiß sie, welche Fragen Lottospieler bewegen. Mit Begeisterung beschäftigt sie sich daher unter anderem mit der Frage nach dem großen „Was wäre wenn?“ und Tipps rund um Lotto, Steuern und Co. Mehr von Cindy …


Das könnte Sie auch interessieren

Lotto-Betrug: So erkennst du illegale Plagiatsanbieter Mehr lesen

03.12.21 Wer einem Lotto-Betrug unterliegt, kann lange auf seinen Lottogewinn warten. Ein Rechtsanspruch auf Gewinnauszahlung besteht bei solchen illegalen Mehr lesen


Lotto-Annahmeschluss im Vergleich Mehr lesen

30.03.22 Bis wann kann man Lotto spielen? Bis zum Lotto-Annahmeschluss deines Lotto-Händlers. Grundsätzlich ist bundesweit nicht einheitlich geregelt, bis Mehr lesen


Der Tipp24-Glücksreport ist da! Mehr lesen

17.01.19 2018 haben wir im Durchschnitt täglich über 347.000 € an unsere Gewinner ausgezahlt - was für ein Mehr lesen