16.12.20

Unterwegs im VW Bus mit Tanja und Ben

Gehen Sie auf Reisen

Verlosung eines Camper-Abenteuers. Jedes gekaufte Spielfeld entspricht eine Spende.

Gehen Sie auf Reisen

Die Sonne kitzelt in der Nase, das Porridge füllt den Bauch, der Kaffee weckt die Lebensgeister – und dann ist es Zeit, weiterzuziehen. Wir klappen das Aufstelldach ein, verstauen alles sicher in den Schränken und legen die Sicherheitsgurte an. Jeden Morgen entscheiden wir neu, wo es hingehen soll, ganz allein, frei von irgendwelchen Zwängen.

So, los geht’s. Der Tank ist voll und die Laune gut. Hinter uns liegen traumhafte Tage im Harz, an denen uns die Brockenhexe glücklicherweise nicht erwischt hat, und wir stattdessen den Hexenstieg erklommen haben – mit Pommes und Mayo als krönendem Abschluss.

Gleich sind wir auf der A7, klar, wieder mit vielen Baustellen, aber mit unserem Bus können wir es entspannt angehen, denn wir haben ja alles dabei. Auch für unsere geliebten Zwischenstopps entlang der Strecke. Besser geht’s nicht.

Auf der A7 den Alpen entgegen

Heute ist Nörten-Hardenberg die Auffahrt unserer Wahl, auch wenn Seesen unser Herz gehört. Aber, Seesen, wir sehen uns bald wieder, ganz sicher.

Nach etlichen Kilometern, keinen Staus, oh Wunder, erblicken wir die Berge zum ersten Mal. Dieser Anblick, dieses Gefühl – jedes Mal klopft unser Herz ganz laut.

Das Allgäu mit dem beeindruckenden Grünten direkt am Alpenrand, dem fast schon mystischen Alatsee und natürlich den sagenhaften Kässpatzen hat uns schon immer fasziniert. Neulich erst haben Nachbars von den Stellplätzen in der Region geschwärmt, und wir verlassen uns da gerne auf unsere liebste Camper-App Park4Night. Erstmal aber lassen wir uns treiben.

Malerische Wanderungen im Allgäu

Aufs Wandern freue ich mich ganz besonders, denn da hat das Allgäu so einiges zu bieten. Auf dem Programm stehen für uns diese Touren:

  • Wanderung durch den Eistobel: Die Eistobelschlucht zwischen Oberstaufen und Isny ist mit ihren rauschenden Wasserfällen und beeindruckenden Felswänden ein echtes Highlight.
  • Alatsee, Weißensee und Ruine Falkenstein: Im Alatsee und Weißensee können wir inmitten idyllischer Natur baden und die Burgruine Falkenstein ist immer einen Besuch wert.
  • Zur Kissinger Hütte auf dem Aggenstein: Echte Bergluft können wir auf dieser Wanderung schnuppern, die sogar bis nach Österreich führt, nämlich zur Bad Kissinger Hütte auf 1.788 Metern.
  • An den Hängen des Ostrachtals: Das Panorama der Allgäuer Alpen kann man auf dieser Wanderung besonders genießen, und die 2,5 Stunden sind auch für Einsteiger geeignet, meinte zumindest Verena neulich.
  • Auf den Hochholder: Eine tolle Aussicht vom Hochholdergipfel soll es auf dieser Tour geben, genauso wie eine entspannte Wanderung über Bergwiesen und entlang von Waldrändern.

Ach, was freu ich mich darauf.

 

Ähm, Moment, was piept hier so? Oh nein. Der Wecker. Ein kurzes Blinzeln mit den Augen bestätigt die traurige Wahrheit: Wäscheberge statt Allgäuer Alpen.

Diese Reise vom Harz ins Allgäu war nur ein Traum, aber die gute Nachricht ist: Für Sie muss das kein Traum bleiben, ganz egal ob Sie ins Allgäu, in den Schwarzwald oder an die Nordsee reisen möchten. Oder vielleicht ja sogar nach Portugal oder Spanien?

Aus Traum wird Wirklichkeit

Bei der Soziallotterie freiheit+ können Sie jetzt einen 31-tägigen Camper-Trip gewinnen, inklusive Extrageld für Sprit und Co. Geben Sie einfach bis spätestens 04.01.2021 einen Tipp für freiheit+ ab – für nur 2,50 Euro pro Tippfeld. Am 05.01.2021 wird der Gewinner gezogen.


judithm

judithm

Mehr von judithm …


Das könnte Sie auch interessieren

Sofortrente gewinnen: Diese Rentenlotterien lohnen sich! Mehr lesen

06.08.21 Bei verschiedenen Lotterien können Sie eine Sofortrente gewinnen, etwa für die nächsten 15 oder 20 Jahre. Klingt verlockend? Mehr lesen


Eine kleine Geschichte des Glücks Mehr lesen

28.03.17 Die Geschichte kennt so manche Regenten, deren Lotterie-Pläne spektakulär scheiterten. Mehr lesen


Tipp24-Glücksreport: So großartig war 2019! Mehr lesen

24.01.20 Eigentlich soll man ja den Blick nicht in die Vergangenheit richten, aber in diesem Fall sollten wir definitiv eine Ausnahme machen: Denn in 2019 gab es bei Tipp24 wieder Mehr lesen