15.10.19
Lottospieler beim tauschen von Tipps

6 Lotto-Tipps, die dich reich machen können

6 Tricks für mehr Glück beim Lotto

Der Traum vom großen Lottoglück beflügelt so manche wilde Idee, und tatsächlich haben die meisten Lottospieler so ihre ganz eigenen Tricks, um an die Jackpot-Millionen zu kommen – seien es Konsultationen beim Astrologen ihres Vertrauens oder Glücksstifte fürs Ausfüllen der Tippscheine. Manche Spieler studieren aber auch einfach regelmäßig alle Lotterie-Statistiken der Welt. Wäre es nicht einfach großartig, wenn es DEN einen Tipp gäbe, quasi DIE Jackpot-Garantie? Die gibt’s leider nicht, nicht mal bei Tipp24. Aber wir haben 6 Tipps für dich parat, die Ihre Gewinnsummen steigern können.

Lotto-Tipps, die das Glück im Lotto steigern

Auf der Suche nach dem Lottoglück begegnet man vielen, nahezu unzählig vielen Tipps. Doch welche bringen wirklich was? Was erhöht Ihre Chancen auf einen Riesengewinn bei EuroJackpotLOTTO 6 aus 49 und Co.?

Mit unseren 6 Lotto-Tipps, kann das Glück im Lotto tatsächlich beeinflusst werden. Du erhöhst die Wahrscheinlichkeit, eine der wenigen Personen mit genau deinen Zahlen auf dem Tippschein zu sein – und damit im Falle des Falles einen höheren Gewinn zu bekommen.

1. Mittwochs statt samstags spielen

Hohe Jackpot-Summen, hohe Gewinn-Summen. So weit, so gut. Wären da nicht all die anderen Lottospieler, die genau auf Ihre Zahlen gesetzt haben. Frau Meier und Herr Müller von nebenan zum Beispiel. Ihre Chancen auf einen hohen Gewinn steigen enorm, wenn du mittwochs statt samstags deinen Tipp abgibst – denn generell spielen am Mittwoch weniger Menschen Lotto als am Samstag. Ihr Portemonnaie freut’s im Falle der richtigen Zahlen! 

2. Unbeliebte Zahlen spielen

Aus vielerlei Gründen – seien es Ästhetik oder Aberglauben – werden diese zehn Zahlen von Spielern oft gemieden: 14, 15, 20, 22, 29, 35, 36, 42, 43 und 45. Diese Zahlen führen ein wahrlich trauriges Dasein, denn sie werden statistisch gesehen am seltensten getippt. Auch eine gute Idee: Zahlen am Rand und Zahlenpaare tippen. Das ist aber Ihre Chance: Wenn du diese Zahlen nämlich ankreuzst, steigt die Wahrscheinlichkeit eines höheren Gewinns, denn im Falle des Falles musst du deinen Gewinn nur mit wenigen anderen Spielern teilen. Und das bedeutet mehr Geld für dich– und all Ihre Träume. 

3. Nicht die Lieblingszahlen tippen

Neben den allseits unbeliebten Zahlen gibt es natürlich auch die absoluten Lieblinge: Die Ziffern 3, 7, 9 und 19 werden statistisch gesehen am häufigsten angekreuzt. Warum? Darüber lässt sich nur spekulieren, aber die 19 ist als zentraler Bestandteil von Geburtsjahren ein echter Renner. Wer es allerdings auf höhere Gewinne abgesehen hat, sollte sich von diesen Glückszahlen lieber fernhalten, denn vom Millionen-Jackpot bleibt bei vielen Gewinnern nicht viel übrig – und für Ihren Traum vom finanziell unbeschwerten Leben wäre eine höhere Summe in der Tat nicht schlecht. 

4. Finger weg von Geburtstagszahlen

Wir alle haben sie. Glückszahlen. Oft sind das die Geburtstage unserer Partner, Kinder und Co. Das ist auch völlig in Ordnung – nur ignoriere diese besser, wenn du deinen Tipp abgibst. Denn wenn Millionen Menschen die gleichen Kreuze machen, verringert sich der Gewinn ganz immens. Die Zahlen 1 bis 31, also die klassischen Zahlen von Geburtstagen, werden ganz besonders oft getippt. Tappe nicht in die gleiche Falle, sondern setze dich lieber auf die Zahlen 32 bis 45. 

5. Kein Muster ist ein gutes Muster

Genauso beliebt wie bestimmte Zahlen, ist das Tippen bestimmter Muster. Ob Herzchen, Linien oder saisonale Späße, wie Tannenbäume an Weihnachten oder Ostereier an Ostern: Das sieht vielleicht auf dem Tippschein gut aus, doch leider denken viele so. Am Ende bleibt nur weniger für dich vom großen Millionengewinn übrig. Also lasse lieber die Finger von Kreuzen, Quadraten und Pyramiden.

6. Online-Tippen in Spielgemeinschaften

Es gibt viele gute Gründe, den Tippschein online abzugeben: Der wohl entscheidende ist, dass du im Falle eines Gewinns automatisch benachrichtigt wirst– so wie unsere Tipp24-Gewinner. Denn: Wer den Tippschein verliert oder den Gewinn nicht einfordert, riskiert den Lotteriegewinn.

Noch mehr Lotto-Tricks

Wer in einer Spiel- oder Tippgemeinschaft seine Kreuze setzt, kann innerhalb der Gruppe mehr Felder spielen und somit die Gewinnchancen erhöhen.

Und? Erkennst du dich und deine Tipp-Gewohnheiten wieder? Gibt es eventuell Verbesserungspotenzial? Das Umdenken lohnt sich, denn so kommst du deinen Traum von den Lottomillionen peu à peu ein kleines Stückchen näher. Fordere dein Glück heraus und mache dienen Traum wahr!

🤞 Viel Glück und #fingerscrossed
– Dein Redaktionsteam


Cindy

Cindy

Cindy ist selbst eingefleischter Lotto-Fan. Nicht nur deshalb, sondern auch dank des engen Austauschs mit unserem Tipp24-Kundenservice weiß sie, welche Fragen Lottospieler bewegen. Mit Begeisterung beschäftigt sie sich daher unter anderem mit der Frage nach dem großen „Was wäre wenn?“ und Tipps rund um Lotto, Steuern und Co. Mehr von Cindy …


Das könnte Sie auch interessieren

Lotto-Horoskop Mehr lesen

25.06.19 Können die Sterne einen Lottogewinn vorhersagen – oder vielleicht sogar beeinflussen? Mehr lesen