13.12.21
Wie spielt man Lotto? Regeln & Spielanleitung

Wie spielt man Lotto?

Lotto-Regeln & Spielanleitungen

Wie spiele ich Lotto? Du möchtest zum ersten Mal an einer unserer Lotterien teilnehmen und mehr über den Ablauf erfahren? Oder du bist noch auf der Suche nach der richtigen Lotterie für dich? Erfahre, wie sich die Lotto-Klassiker unterscheiden und zusätzlich ein paar Tipps zur Tipp-Abgabe. Wir verraten dir, wie man Lotto spielt.

Wie funktioniert Lotto? Lotto-Spielregeln im Überblick

Wie spielt man Lotto richtig? Und gibt es überhaupt ein richtig oder falsch beim Lotto? Schließlich wird bei allen Lotterien der absolute Zufall bei den Ziehungen unter notarieller Aufsicht gewährleistet. Dennoch haben alle Lotterien unterschiedliche Regeln, Ziehungsdaten und Gewinnsummen. Deshalb erklären wir dir im Folgenden die Eckdaten unserer Lotterien:

Was dich erwartet:

Quicktipp oder selber tippen?

Um eigene Zahlen zu spielen, kannst du auf dem Spielschein pro Tippfeld auf die gewünschten Zahlen klicken. Wähle je nach Lotterie die geforderte Anzahl aus. Durch den Button „Löschen“ kannst du deine Eingaben widerrufen und wiederholen.

Um mit völlig zufälligen Zahlen zu spielen, hast du zwei Möglichkeiten:

  • Klicke auf „Zufallszahlen“, wenn du dich bereits auf einem Tippfeld befindest. So werden automatisch zufällige Zahlen ausgewählt.
  • Wähle die Funktion „Quicktipp“ unten links auf dem Spielschein, um ein Tippfeld automatisch generieren zu lassen oder aber auch direkt mehrere Tippfelder auf einmal auszuwählen.

Übrigens: Für LOTTO 6aus49 gibt es direkt einen eigenen Quicktipp-Schein.

Was bedeutet Jackpot-Jäger?

Auf der Jagd nach dem Jackpot: Mit der Funktion Jackpot-Jäger wird so lange an der Lotterie teilgenommen, bis der große Gewinn Wirklichkeit wird. Der Spielschein nimmt automatisch an jeder Ziehung teil.

Wer einmal teilgenommen hat, kann das Abo trotzdem jederzeit beenden.

Was ist ein Jackpot-Abo?

Mit dem Jackpot-Abo kannst du frei auswählen, ab welcher Jackpot-Höhe dein Spielschein an der Lotterie teilnehmen soll. Und auch nur bei diesen Ziehungen reichen wir deine getippten Zahlen ein.

Was ist ein Lotto-Dauerschein?

Wer heutzutage regelmäßig Lotto spielt, muss nicht mehr jede Woche zum Kiosk laufen und den Spielschein abgeben. Stattdessen kannst du mit dem Lotto-Dauerschein einfach und bequem online spielen und an jeder Ziehung teilnehmen, so lange wie du möchtest. Auch diesen kannst du jederzeit problemlos über dein Benutzerkonto kündigen, wodurch du die volle Kostenkontrolle hast.

Wann ist ein Lottoschein ungültig?

Wer online spielt, braucht keine Angst haben, den Spielschein zu verlieren oder zufällig in der Waschmaschine mitzuwaschen. Online ist nicht nur jeder Spielschein gespeichert, auch eine Gewinnbenachrichtigung ist inklusive.

Wie spielt man Lotto online?

Einfach und gemütlich von überall: Um bei uns Lotto online zu spielen, musst du nur wenige Schritte befolgen. Registriere dich auf tipp24.de, tippe deine Glückszahlen oder lass den Zufall entscheiden und reiche deinen Spielschein ein. Und zwar alles mit nur wenigen Klicks.

Mehr dazu im Video ⤵️

Wie spielt man Lotto am Kiosk?

Auch am Kiosk kann ein Lottoschein ausgefüllt und abgegeben werden. Im Falle eines Gewinns muss nicht zwingend dieselbe Lotto-Annahmestelle angesteuert werden. Wer am Kiosk Lotto spielt, bekommt eine Quittung. Diese muss unbedingt aufbewahrt werden, denn bei einem Verlust kann der Gewinn nicht ausgezahlt werden. Außerdem gibt es keine automatische Gewinnbenachrichtigung. Man kann die Gewinnzahlen am Kiosk auf einen Gewinn hin überprüfen lassen. Nach 13 Wochen verfällt der Anspruch auf die Gewinnsumme.

✨  Schon gewusst? Je nach Bundesland gibt es andere Gebühren an Lotto-Annahmestellen.

Bis wann kann man Lotto spielen?

Bis wann du Lotto spielen kannst bzw. den Lottoschein spätestens abgeben musst, steht bei unseren Online-Lotterien unter dem Spielschein. Egal wie viele Tippfelder du spielst, du hast die Kosten, die nächste Ziehung sowie den Annahmeschluss immer im Blick. Und keine Sorge, falls du mal zu spät dran bist, gilt dein Spielschein automatisch für die nächste Ziehung. ✔ Tipp: Wenn du einen Dauerschein spielst, verpasst du keinen Annahmeschluss mehr.

Bei welchem Lotto hat man die besten Chancen?

Wie deine Chancen auf einen Lottogewinn stehen, variiert je nach Lotterie und steht in Abhängigkeit zur Gewinnsumme. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn bei der einen Lotterie größer ist, lockt die andere dafür mit höheren Gewinnsummen. Das sind die Gewinnchancen und Jackpotsummen unserer Lotterien:

Lotterie Gewinnchance auf den Jackpot Jackpothöhe
LOTTO 6aus49 1: 140 Mio. 1-45 Mio. Euro
Eurojackpot 1: 95 Mio. 10-90 Mio.
freiheit+ 21: 140 Mio. 250.000 Euro Sofortgewinn + 5.000 Euro mtl. für 15 Jahre
Keno 1: 2,1 Mio. Bis zu 1 Mio. Euro
GlücksSpirale 1: 10 Mio. 10.000 Euro für 20 Jahre

Lotto online: Wie bekommt man den Gewinn?

Lottogewinne zwischen 250 und 9.999 Euro werden automatisch auf das hinterlegte Bankkonto überwiesen. Bei kleineren Beträgen landet der Gewinn auf dem Benutzerkonto. In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Du kannst dein Guthaben selbst auf dein verknüpftes Bankkonto überweisen
  • oder du nimmst den Gewinn als zukünftigen Spieleinsatz.

Gewinne ab 10.000 Euro landen vorerst auch auf dem Spielerkonto. Für eine Auszahlung des Gewinns ist eine Verifizierung notwendig.

Wie füllt man einen Lottoschein richtig aus?

Für jede Lotterie gibt es mehrere Tippfelder. Pro Tippfeld wird eine bestimmte Anzahl an Zahlen gespielt. In unserer Online-Lotterie ist es nicht möglich einen Tippschein mit zu wenig oder zu vielen Zahlen abzugeben. Wie viele Tippfelder du spielst ist dir überlassen. Wie welche Lotterie gespielt wird, verraten wir dir in den folgenden Abschnitten. Übrigens kannst du die ausgewählten Zahlen jederzeit wieder ändern oder löschen durch erneutes Anklicken der Zahlen oder des Papierkorbs.

Wie spielt man Lotto mit System?

Lotto mit System zu spielen, verringert nicht nur den Zeit- und Arbeitsaufwand, sondern erhöht gleichzeitig systematisch die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn. Denn es können Mehrfach- und Kombinationsgewinne erzielt werden.

Wie spielt man LOTTO 6aus49?

LOTTO 6aus49 wird seit 1955 gespielt und ist eine der beliebtesten Lotterien. Das Ziel ist leicht erklärt: sechs Zahlen in der richtigen Reihenfolge plus Zusatzzahl tippen. Dann heißt es Jackpot gewonnen! Aber wie genau funktioniert das?

  • Einsatz je Tippfeld und Ziehung: 1,80 Euro
  • Ziehungstage: Mittwoch und Samstag
  • Laufzeit: 1-4 Wochen oder per Dauerschein
  • Gewinnsumme: Mindestens 1 Million Euro, maximal 45 Millionen Euro

Wie der Name bereits verrät, werden in einem Tippfeld sechs Lottozahlen zwischen 1 bis 49 angekreuzt. Je mehr Tippfelder gespielt werden, desto höher ist dementsprechend auch die Chance zu gewinnen. Insgesamt enthält ein Lottoschein für die Lotterie LOTTO 6aus49 zwölf Tippfelder.

Es besteht außerdem die Möglichkeit zusätzlich an den Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER6 und der GlücksSpirale teilzunehmen.

Weiter, kann unten rechts auf dem Lottoschein die Laufzeit ausgewählt werden sowie die Möglichkeit mittwochs oder samstags an den Ziehungen teilzunehmen. Eine Teilnahme an beiden Tagen ist ebenfalls möglich. Mit den getippten Zahlen kann mindestens eine, maximal 8 Wochen an der Lotterie teilgenommen werden.

Unser Tipp: Nimm an der Ziehung am Mittwoch teil, wenn du nur einmal die Woche spielen möchtest. Statistisch gesehen nehmen mehr Spieler an der Ziehung am Samstag teil.

Bei LOTTO 6aus49 gibt es insgesamt neun Gewinnklassen. Die erste Gewinnklasse zahlt den Hauptgewinn aus. Ansonsten ist die Regel leicht zu merken: Je höher die Gewinnklasse, desto kleiner der Gewinn. Allerdings steigt auch die Gewinnwahrscheinlichkeit.

Schon gewusst? Annahmeschluss, Gewinnchancen und aktueller Jackpot stehen oben rechts über dem Spielschein.

Eurojackpot-Regeln: Wie spiele ich Eurojackpot?

Auch der Eurojackpot ist eine beliebte Zahlenlotterie. Diese wird derzeit sogar in 17 verschiedenen europäischen Ländern gespielt. Das macht den Eurojackpot nicht nur so beliebt, sondern die Gewinnsummen auch besonders hoch. Aber wie funktioniert der Eurojackpot online?

  • Einsatz je Tippfeld und Ziehung: 2,60 Euro
  • Ziehungstag: Dienstag & Freitag
  • Laufzeit: 1-4 Wochen oder per Dauerschein
  • Gewinnsumme: Bis zu 120 Millionen, aber 10 Mio. garantierte Gewinnsumme bei jeder Ziehung

Insgesamt werden beim Eurojackpot sieben Zahlen gespielt:

  • 5 Gewinnzahlen aus 50
  • und 2 Eurozahlen aus 12.

Auf einem Lottoschein können bis zu sechs Tippfelder gespielt werden. Wie auch bei den anderen Lotterien steigt die Chance zu gewinnen mit jedem Tippfeld, gleichzeitig erhöht sich auch der Spieleinsatz.

Gut zu wissen: Der Eurojackpot-Annahmeschluss variiert je nach Bundesland. Online jedoch ist es bei uns jedoch stets die selbe Zeit: Freitag um 18:35 Uhr.

Schon mal von Statistiken für den Eurojackpot gehört? Das kann helfen, sich einen Überblick über häufig und selten gezogene Zahlen zu verschaffen und so Lotto mit System zu spielen.

Wie funktioniert freiheit+?

Die freiheit+ Lotterie ist eine ziehungsbasierte Lotterie, die 21x höhere Gewinnchancen als die Lotto-Klassiker hat und gleichzeitig soziale Projekte unterstützt.

  • Einsatz je Tippfeld und Ziehung: 2,50 Euro
  • Ziehungstag: Montag
  • Laufzeit: 1-4 Wochen oder per Dauerschein
  • Gewinnsumme: 250.000 Euro Sofortgewinn und 5.000 Euro monatlich für 15 Jahre

Seit 2020 kann die freiheit+ Soziallotterie bei uns gespielt werden. Und zwar so:

Auf einem Spielschein wird mindestens ein Tippfeld mit sieben Zahlen gespielt. Insgesamt können pro Spielschein zehn Tippfelder ausgefüllt werden. Die Ziehung findet einmal pro Woche statt. Um den Jackpot zu gewinnen, müssen alle sieben Zahlen richtig sein. Aber auch mit weniger richtigen Zahlen können Gewinne erzielt werden:

Gewinnklasse Richtige Zahlen Gewinnbetrag
1 7 Richtige 5.000,00 Euro jeden Monat für 15 Jahre + 250.000 Euro einmalig zusätzlich
2 6 Richtige 1.250,00 Euro
3 5 Richtige 100,00 Euro
4 4 Richtige 5,00 Euro
5 3 Richtige 1,00 Euro

Wie spielt man Keno?

KENO ist eine besondere Zahlenlotterie. Hier kannst du gewinnen, ohne richtig zu tippen. Durch die vielen verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten enthält die Lotterie etliche Varianten, bei denen für jeden etwas dabei ist.

  • Einsatz je Tippfeld und Ziehung: 1-10 Euro
  • Zi€ngstag(e): Jeden Tag
  • Laufzeit: 1-7 Ziehungen oder per Dauerschein
  • Gewinnsumme: Täglich bis zu 1 Million Euro

Die Ziehungen für KENO finden täglich statt und winken von Montag bis Sonntag, inklusive Feiertagen, mit einem möglichen Gewinn von bis zu 1 Million Euro. Und so wird KENO gespielt:

  • Das Spielfeld hat insgesamt 70 Zahlen, von denen mindestens zwei und maximal zehn Zahlen gespielt werden können.
  • Klar ist, je mehr Zahlen im Spiel sind, desto höher ist die Gewinnchance sowie die Gewinnsumme.
  • Die Gewinnsumme ergibt sich aus der Menge an Zahlen und dem Einsatz.
  • Auch der Einsatz kann zwischen, 1, 2, 5 oder 10 Euro frei gewählt werden.

Du möchtest 1 Million Euro gewinnen? Dann ist ein Einsatz von 10 Euro notwendig und 10 Zahlen müssen richtig sein. Unter „Ergebnisse“ kannst du alle aktuellen Quoten und Zahlen sehen.

Wie spielt man Lotto mit Zusatzlotterien?

Wenn du an einer Lotterie teilnimmst, kannst und solltest du auf Zusatzzahlen setzen. Zusatzlotterien sollten nicht unterschätzt werden. Spielst du Lotto mit Zusatzzahlen, erhöht sich auch deine Chance auf einen Gewinn.

Spiel 77 und SUPER6

Spiel 77 und SUPER6 kann nur in Verbindung mit anderen Hauptlotterien gespielt werden. Dafür muss nur der Haken im vorgesehenen Feld auf dem Lottoschein gesetzt werden. Mit den Ziehungen dieser Lotterien haben die Zusatzzahlen jedoch nichts zu tun. Gewinnzahlen für die Zusatzlotterie werden zusätzlich jeden Mittwoch und Samstag gezogen.

  • Einsatz je Tippfeld und Ziehung: 2,50 Euro für Spiel 77 und 1,25 Euro für Super Ziehungstage: Mittwoch und Samstag
  • Laufzeit: Je nach dem wie lange die Hauptlotterie gespielt wird
  • Wann gewinnt man bei Spiel 77 und SUPER6? Wenn die letzten zwei Ziffern des Spielscheins von rechts nach links mit den gezogenen Zusatzzahlen übereinstimmen.

Wie spielt man GlücksSpirale?

Die GlücksSpirale ist eine Endziffern-Lotterie, die als Einzellos und als Zusatzlotterie gespielt werden kann. Sie ist etwa kombinierbar mit Spiel 77 und der SUPER 6.

Die oftmals als Rentenlotterie bezeichnete Lotterie, lockt mit der Möglichkeit auf eine monatliche Auszahlung in Höhe von 10.000 Euro für 20 Jahre und weitere Geldgewinne bis zu 100.000 Euro.

  • Einsatz je Tippfeld und Ziehung: 5,60 E€
  • Ziehungstag: Samstag
  • Laufzeit: 1-4 Wochen oder per Dauerschein
  • Gewinnsumme: 10.000 Euro Sofortrente für 20 Jahre

Wann gewinnt man bei der Glücksspirale? Die wöchentliche Ziehung am Samstag lost Gewinnzahlen aus. Auch bei der Rentenlotterie wird die Spielscheinnummer für die Chance auf den Hauptgewinn gewertet. Um diesen zu gewinnen, müssen alle sieben Ziffern identisch sein. Bei der GlücksSpirale werden je eine 1- bis 5-stellige Gewinnzahl sowie zwei 6-stellige mit festen Gewinnsummen ausgelost. Du möchtest deine Spielscheinnumer selbst wählen? Dafür kannst du einfach die Pfeile an den Zahlen anklicken und die Glücksnummern auswählen.

➡️  Zum GlücksSpirale-Quicktipp

Bei uns kannst du mit einem GlücksSpirale-Los an der Lotterie teilnehmen und dein Glück bei der Ziehung am Samstag ganz einfach probieren.

Jetzt Lotto online spielen

Ob mit unbeliebten oder selten Zahlen, der Extra-Chance durch Zusatzlotterien oder anderen Tipps: Unabhängig von den Lotterien, erfährst du in unserem Ratgeber „Lotto-Tipps“, wie du erfolgreich Lotto spielen kannst. Die Spielregeln unserer einzelnen Lotterien findest du nochmal auf unseren Produktseiten. Nimm dein Glück selbst in die Hand!

🤞 Viel Glück und #fingerscrossed
Dein Redaktionsteam


Tipp24

Tipp24

Das Ziel von Tipp24 ist es, unsere Kunden ihren Träumen näherzubringen – jeden Tag ein bisschen mehr. Unsere größte Motivation sind glückliche Gewinner. Bei uns wird es besonders dann aufregend, wenn Mega-Jackpots im Spiel sind – und wir Mega-Gewinner feiern können natürlich. Die Welt von Tipp24 (und Lotto) ist bunt – lassen Sie sich inspirieren. Mehr von Tipp24 …


Das könnte Sie auch interessieren

Wie funktioniert ein Lotto-Teilsystem? Mehr lesen

16.03.22 Wer Lotto mit System spielen möchte, landet schnell beim Lotto-Vollsystem: Erhöhte Gewinnchancen, Zeitersparnis und weniger Arbeitsaufwand. Aber weißt Mehr lesen


freiheit+ Lotterie: Warum Soziallotterien so wichtig sind Mehr lesen

09.03.20 Was bedeutet für dich persönliche Freiheit? Das Lieblingslied laut mitsingen, sich im freien Fall zu befinden oder mit Mehr lesen


Tipp24-Glücksreport: So großartig war 2019! Mehr lesen

24.01.20 Eigentlich soll man ja den Blick nicht in die Vergangenheit richten, aber in diesem Fall sollten wir definitiv eine Ausnahme machen: Denn in 2019 gab es bei Tipp24 wieder Mehr lesen